Weihnachten 2014: Türkranz selbst drehen

Print Friendly

Was wäre Weihnachten ohne Dekoration? Tausende Lichter, Tannenzweige, Kugeln, Schleifen und noch mehr. Ich liebe die Weihnachtszeit und fast alles, was mit ihr einher kommt. Selbstverständlich auch Türkränze. Glücklicherweise haben wir jetzt einen Garten, in dem eine Birke steht. Und deren Ästen waren schon viiiiiel zu lang …

Daher entschied Mr. Schatz, dass er in diesem Jahr selbst einen Türkranz wickeln will. Gesagt, getan: Ein paar Zweige zu einem Band drehen und in die gewünschte kreisrunde Form biegen. Mit weiteren Zweigen das alles umwickeln und mit etwas Draht unsichtbar befestigen.

Danach kann man das Ganze nach Geschmack verzieren. Unser Kranz ist derzeit noch ein bisschen kahl – aber wenigstens hing er pünktlich zum ersten Advent draußen.

Unsere Farben dieses Jahr: ganz klassisch Rot mit Weiß. Auch auf dem Baum, den wir gestern aufgestellt haben. Sieht toll aus – Beweisfoto folgt. 😉

Türkranz