Heute ist Welttag des Purzelbaums

Print Friendly

Wir schreiben den 27. Mai 2014. Zum sechsten Mal begehen wir an diesem Tag den Welttag des Purzelbaums. Nicht gewusst? Macht nichts, da seid ihr nicht allein.

Nun könnten wir den heutigen Tag damit verbringen, tatsächlich wortwörtliche Purzelbäume zu schlagen. Ihr wisst schon, wie damals in der Schule: eine Rolle vorwärts und dabei schön gerade bleiben und nicht über die eine oder die andere Schulter abrutschen. Das Ganze mit Schmackes, damit wir am Ende dieser Turnübung wieder bis auf den Beine rollen. Mit einem Satz nach oben schnellen – und fertig ist der Purzelbaum.

Schöne Idee, aber ich bin 34 Jahre alt – und damit zu alt für diesen Sch… Zumindest würden es zwei meiner Lieblings-Actionhelden so ausdrücken. Daher begnüge ich mich mit sprichwörtlichen Purzelbäumen und spiele heute einfach ein bisschen verrückt. Laut Musik hören, wild durch die Gegend tanzen und dabei schief singen. Kurz gefasst: Einfach mal etwas ausgelassener sein als an anderen Tagen. Selbst wenn man gar keinen Grund dazu hat. Die Laune bessert sich bei so vielen „Purzelbäumen“ automatisch. Versucht es doch auch einmal!