Ostereier und Washi-Tape – wenn’s schnell gehen muss

Print Friendly

Oh, weh! Oh, Schreck! Morgen ist Karfreitag. Damit steht das Osterfest direkt vor der Tür und viele von euch werden sich sicherlich fragen: Wann nur soll ich auch noch Ostereier färben?

Ostereier und Washi-TapeDank eines neuen Basteltrends müssen wir uns darüber keine Sorgen mehr machen. Denn wer keine Lust auf Färben hat, wird feststellen das Ostereier und Washi-Tape eine wunderbare Kombination ergeben.

Anstatt die gekochten Eier in verschiedene bunte Bäder einzulegen, machen wir dieses Jahr keinen Dreck. Stattdessen schmücken wir mit wenig Aufwand einfach ein paar Eier mit den bunten Klebestreifen in verschiedenen Farben und Formen. Wer mag, kann auch selbstklebendes Textilband verwenden. Oder man spannt bunte Fäden und Bänder um die Eier. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Ostereier und Washi-Tape – mein kurzer Tipp für dieses Osterfest!

Comments are closed.