Deutsch-Tipps in der 9. Kalenderwoche 2014

Print Friendly

Mancherorts hält schon der Frühling Einzug. Am Straßenrand entdecken wir einen Krokus und freuen uns über den Vorboten der wärmeren Jahreszeit. Dann gesellt sich zu dem ersten ein zweiter wir fragen uns: Sind das jetzt zwei Krokusse, zwei Krokus oder gar zwei Kroki. Die Antwort bringen die Deutsch-Tipps dieser Woche. Viel Spaß damit und einen schönen Sonntag noch!

Wer die Deutsch-Tipps immer tagesaktuell bekommen will, kann einfach @kommABC auf Twitter folgen. Und auch „Jeden Tag ein Tipp“ freut sich über viele neue Twitter-Follower für @tippABC.

  • Deutsch-Tipp 24.02. Gesprochene Sprache gegen Standarddeutsch. Die meisten Menschen sagen: „Aus was ist das gemacht?“ Richtig heißt es aber: „Woraus ist das gemacht?“
  • Deutsch-Tipp 25.02. Trennung von Internet-Adressen sollten wir immer vermeiden. Wenn es nicht anders geht, dann nach Schrägstrichen, z. B.:

    kommunikationsabc.de/
    kategorien/

  • Deutsch-Tipp 26.02. Da haben oder dahaben? Ich prüfte, was er noch dahatte (z. B. was er noch an Essen dahatte). ABER: Ich prüfte, was er da hatte (z. B. was dort an seinem Schienbein entlang krabbelte).
  • Deutsch-Tipp 27.02. Aktuell am Straßenrand: Ein Krokus! Doch wie lautet die Mehrzahl? Zwei Krokusse oder zwei Krokus. Beides ist möglich.
  • Deutsch-Tipp 28.02. Der Krokus und sein Genitiv. Heißt es „des Krokusses“ oder „des Krokus“? Antwort: des Krokus.