Verkehrszeichen auffrischen {1} – Vorfahrt bis Vorbeifahrt

Print Friendly

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht – doch meine Fahrschulzeit ist schon ein ganzes Weilchen her. Sicherlich habe ich meine anfängliche Unsicherheit durch Routine ausgeglichen und bin nun eine viel sicherere Fahrerin als noch vor einigen Jahren. Doch gebe ich zu, dass ich in der Zwischenzeit dafür einiges an theoretischem Wissen vergessen habe.

Wenn es euch genauso geht, ist es mit Sicherheit keine schlechte Sache, wenn ich hier in diesem Blog ab sofort und in unregelmäßigen Abständen Verkehrszeichen wiederhole. Bei der Vielzahl von Straßenschildern wird das eine Endlosserie. Beginnen werden wir heute mit ein paar einfachen Kandidaten, die jeder von uns noch kennt … oder zumindest kennen sollte!

1. Verkehrszeichen: Vorfahrt gewähren!

Wie der Name schon sagt, haben hier die anderen Verkehrsteilnehmer Vorfahrt. Selbst wenn wir das größere Auto fahren.

2. Verkehrszeichen: Kreuzung oder Einmündung mit Vorfahrt von rechts

Das hört sich recht kompliziert an, jedoch machen es viele von uns automatisch richtig: An der folgenden Kreuzung müssen wir den Grundsatz „rechts vor links“ beachten. Dieses Schild tritt meist gepaart mit einer gestrichelten Linie auf der Fahrspur auf und ist in solch einem Fall unnötig.

3. Verkehrszeichen: Gefahrenstelle

Hinter diesem Schild kann sich alles Mögliche verbergen, z. B. dass Statistiken ergeben haben, dass es hier immer wieder grundlos knallt. Sicher ist jedoch eines: Gleich kommt eine gefährliche Stelle und wir sollten besser aufpassen und unsere Geschwindigkeit drosseln.

4. und 5. Verkehrszeichen: vorgeschriebene Fahrtrichtung

Die nächsten beiden Schilder schreiben uns vor, in welche Richtung wir weiterfahren dürfen. Beim ersten dürfen wir nur geradeaus fahren; beim zweiten nur rechts abbiegen. Es gibt auch Zwitter, bei denen wir rechts oder geradeaus weiterfahren dürfen. In jedem Fall müssen wir uns jedoch an das halten, was uns der weiße Pfeil auf blauem Grund sagt. Selbst wenn wir nur in unsere Einfahrt wollen oder das Navi etwas anderes sagt.

6. Verkehrszeichen: vorgeschriebene Vorbeifahrt

Mit den beiden genannten blauen Schildern ist das dritte blaue Schild verwandt. Jedoch sagt uns dieses nicht, dass wir nur nach rechts unten abbiegen dürfen, sondern, dass wir an einem Hindernis rechts vorbeifahren müssen, z. B. bei einer Baustelle.

(Da ich die Schilder selbst in Photoshop nachgebastelt habe, bitte ich die schiefen Proportionen und nicht ganz originalen Zeichen zu entschuldigen!)


Comments are closed.