Deutsch-Tipps in der 50. Kalenderwoche 2013

Print Friendly

Heute ist nicht nur der dritte Advent, sondern auch ein ganz normaler Sonntag. Das bedeutet, dass ich heute wieder die Deutsch-Tipps der vergangenen Woche für euch habe. Dieses Mal unter anderem dabei: ein Sprachfehler, der im Badischen leider weit verbreitet ist. Ein Hinweis für passionierte Buchstabenverdreher. Zwei Wörter, die man gerne verwechselt und ein verbreiteter Schreibfehler.

  • Deutsch-Tipp 09.12. Samstagmittag. Durchsage in einem Mannheimer Kaufhaus: „Die Kundin, wo eben an Kasse 3 war …“ Bitte, bitte, bitte: „Die Kundin, DIE eben an Kasse 3 war …“
  • Deutsch-Tipp 10.12. Ein beliebtes Spiel für Jung und Alt: Wechselstaben verbuchseln! Sollte man aber nicht zu oft machen, sonst gewöhnt man sich daran.
  • Deutsch-Tipp 11.12. Wortwitz ist, wenn der Duden seine Seite wartet und zwischenzeitig auf seine Unterseite „Wartung, die“ verweist.
  • Deutsch-Tipp 12.12. Ein Alabasterkörper ist makellos schön und ebenmäßig; ein Astralkörper ist ein sichtbarer Seelenkörper (Begriff aus der Esoterik).
  • Deutsch-Tipp 13.12. Häufiger Fehler: Für seine Arbeit erhält er einen Obulus. Richtig heißt es: Für seine Arbeit erhält er einen Obolus.

Wer die Deutsch-Tipps immer tagesaktuell bekommen will, kann einfach @kommABC auf Twitter folgen. Und auch „Jeden Tag ein Tipp“ freut sich über viele neue Twitter-Follower für @tippABC.