Geschenkideen für die ganze Familie

Print Friendly

Ob Weihnachten oder Geburtstag: Manche Menschen sind einfach wahnsinnig schwer zu beschenken. Mir fällt es beispielsweise immer sehr schwer, etwas Schönes für meine Eltern zu finden. Anderen fällt nichts ein, mit dem sie Oma und Opa eine Freude machen können. Vielleicht habt auch ihr so einen Kandidaten in eurem Umfeld. Und vielleicht inspirieren euch ja meine jeweils fünf Geschenkideen für Mama, Papa, Frau, Mann, Schwester, Bruder, Oma und Opa, Freundin und Freund. Selbstverständlich sind diese alle erprobt und für gut befunden worden – und frei kombinierbar.

Geschenke für die Frau/Freundin

  • Kleine Auszeit, z. B. in einem Spa oder einer Therme.
  • Gemeinsame Zeit, z. B. bei einem romantischen Städtetrip.
  • Erholung vom Alltag, z. B. mit einem Gutschein-Block für zwölf Mal Babysitten.
  • Seelenschmeichler, z. B. ein Verwöhnpaket mit Badezusatz, einer schönen CD und richtig guter Schokolade.
  • Wertvolles für das Wertvollste, z. B. ein hübsches Schmuckstück.

Geschenke für den Mann/Freund

  • Für das Kind im Manne, z. B. Eisenbahnwaggon oder Gesellschaftsspiel.
  • Für den Outdoor-Helden und Weltenbummler, z. B. Taschenlampe, Gürteltasche oder Kompass.
  • Für den (passiv) Sportbegeisterten, z. B. Karte für ein Fußballspiel, Bierfässchen oder Sky-Abo.
  • Für den (aktiv) Sportbegeisterten, z. B. eine Pulsuhr, Fahrradhelm oder Trinkflasche.
  • Für den Genießer, z. B. Restaurantbesuch oder gemeinsamer Kochkurs.

Geschenke für die Mama

  • Up-to-Date am Puls der Zeit, z. B. mit einem eBook-Reader.
  • Stil-Garantie, z. B. mit einem Schal oder neuen Handschuhen.
  • Ganz entspannt, z. B. durch eine Massage.
  • Mitten im gesellschaftlichen Leben, z. B. im Kino oder Theater.
  • Mitten im Familienleben, z. B. Foto-Erinnerungen oder gemeinsame Ausflüge.

Geschenke für den Papa

  • Ein edles Töpfchen, z. B. einen hochwertigen Weinbrand.
  • Ruhe vor allen Nörglern, z. B. Kopfhörer mit Noise-Cancelling.
  • Etwas praktisches Edles, z. B. einen Nassrasierer der Heldenlounge (als Alternative zum Drogeriemarkt).
  • Unterstützung für das Lieblingshobby, z. B. einen Gartenbaukurs.
  • Schönheit fürs liebste Spielzeug = professionelle Autoreinigung.

Geschenke für die Schwester/Schwägerin

  • Klamotten oder Gutscheine dafür passen immer – zumindest in meiner Familie.
  • Etwas Schönes fürs Hobby, z. B. Bastelbedarf oder Bastelideen.
  • Gemeinsame Zeit, z. B. bei einem Brunch oder Ausflug ins Kino.
  • Abos erhalten die Freundschaft, z. B. für regelmäßige Stadtbummel, Babysitting oder Kaffeeklatsch.
  • Schönheit zu zweit, z. B. in einem Day-Spa.

Geschenke für den Bruder/Schwager

  • Männliches für Männer, z. B. Grillhandschuhe oder Profi-Feuerzeug.
  • Gemeinsames Abenteuer, z. B. eine Quad-Tour.
  • Die liebsten Sünden, z. B. Zigarre, Whisky und ein gutes Buch.
  • Spielsachen für den Technikfreak, z. B. USB-Tassenwärmer oder Spielekonsole.
  • Für den Junggesellen: eine Putzfrau nach der nächsten Party.

Geschenke für Oma und Opa

(Musste ich leider zusammenfassen, da meine beiden Opas schon recht lange nicht mehr leben und ich daher nicht weiß, was Erwachsene ihren Opas schenken könnten.)

  • Selbstgemachtes, z. B. ein Likörchen, Pralinchen oder Häkeldeckchen.
  • Gutscheine, z. B. für ein paar Einkaufstouren, Spaziergänge im Park oder Kaffeeklatsche.
  • Tagesausflug, z. B. in die alte Heimatstadt.
  • Erinnerungen, z. B. in Form schöner, gerahmter Bilder oder Collagen.
  • Konzert, z. B. die Lieblingsoper oder der bevorzugte Schlagersänger – inklusive Begleitung!!!

Geschenke für die (beste) Freundin

  • Frauenabend mit leckerem Essen, Wein, Tanzen und Singen.
  • Herzenswünsche, z. B. die Kette, um die sie schon lange herumschleicht.
  • Einen Mann, den sie sich selbst backen kann (Kuchenform).
  • Ein kleines Wohnaccessoire, das immer an die beste Freundin erinnert, z. B. Kissen oder Spiegel.
  • Statt Gutscheinen versuchen, selbst einen Pulli, Schal oder eine Mütze auszusuchen.

Geschenke für den (besten) Kumpel

  • Professionelle Bierverkostung oder Korb mit großer Auswahl internationaler Biersorten.
  • Männerabend mit viel fleischhaltigem Essen, Bier und in der Disko Frauen beim Tanzen zuschauen.
  • Poker-Set für die nächste Herrenrunde.
  • Lustige Gadgets, z. B. Handschuhe für Touchscreens oder Gartenstuhl mit Bierdosenhalter.
  • Für abenteuerlustige Schatzsucher: Grundausstattung fürs Geocaching (App, Taschenlampe, Stift etc.)

Kinder habe ich in dieser Liste nicht berücksichtigt, denn diese schreiben ja für gewöhnlich einen Wunschzettel – was uns Erwachsenen die Arbeit sehr erleichtert.