Brückentage und Feiertage 2014: Jetzt schon planen!

Print Friendly

Wer hart arbeitet, muss sich ausruhen. Daher ist es legitim, wenn wir schon jetzt einen Blick in Richtung der Feiertage und Brückentage im Jahr 2014 werfen. So dürfen wir uns nächstes Jahr auf drei Brückentage freuen. Mancherorts gibt es einige lange Wochenenden und Weihnachten 2014 könnte gar nicht besser fallen: Die beiden Weihnachtstage fallen im kommenden Jahr auf Donnerstag und Freitag.

Wer sich einen der begehrten Brückentage sichern will, sollte sich bald mit seinen Vorgesetzten und Kollegen abstimmen. Dabei darf man jedoch nicht allzu egoistisch sein – denn wer sich jeden Brückentag greift und den anderen kein einziges verlängertes Wochenende gönnt, ist schnell als egoistisches A… verrufen. Zu Recht, wie ich finde. Daher lautet das Motto: Brückentage nehmen und nehmen lassen!

Datum Feiertag Wochentag Anmerkung
01.01. Neujahr Mittwoch In Ba-Wü, Bayern und Sachsen-Anhalt den 02.01. und 03.01. frei nehmen und mit zwei Urlaubstagen sechs freie Tage am Stück genießen.
06.01. Heilige Drei Könige Montag Nur in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt.
18.04. Karfreitag Freitag Wer in der Woche vor und nach Ostern acht Tage Urlaub nimmt, bekommt zwei ganze Wochen frei.
21.04. Ostermontag Montag Acht Urlaubstage um Ostern herum = 16 Tage frei.
01.05. Tag der Arbeit Donnerstag Freitag frei nehmen und das Wochenende auf vier Tage verlängern.
29.05. Christi Himmelfahrt Donnerstag Für Freitag einen Tag Urlaub einreichen und ein verlängertes Wochenende genießen.
09.06. Pfingstmontag Montag Vom 10.06. bis 20.06. Urlaub nehmen und für acht Urlaubstage zwei Wochen frei bekommen (gilt für Ba-Wü, Bayern, Hessen, NRW, die Pfalz und das Saarland).
19.06. Fronleichnam Donnerstag Brückentag am Freitag sichern! Allerdings nur in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland).
15.08. Mariä Himmelfahrt Freitag Nur in Bayern und im Saarland.
03.10. Tag der deutschen Einheit Freitag Längeres Wochenende genießen.
31.10. Reformationstag Freitag In Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen über langes Wochenende freuen.
01.11. Allerheiligen Samstag In Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland sich darüber ärgern, dass dieser Feiertag auf einen Samstag fällt.
19.11. Buß- und Bettag Mittwoch Nur in Sachsen.
25.12. 1. Weihnachtstag Donnerstag Besser geht es nicht.
26.12. 2. Weihnachtstag Freitag Dank zwei Feiertagen ein extralanges Wochenende am Jahresende.