Deutsch-Tipps in der 46. Kalenderwoche 2013

Print Friendly

Am vergangenen Montag ging sie wieder los, die Faschingszeit. Manch einer nennt sie auch Fastnachtszeit oder Karneval. Wieder andere freuen sich auf die tollen Tage und zelebrieren die fünfte Jahreszeit ausgiebiger als ihre eigenen Geburtstage. Allen Jecken wünsche ich eine schöne närrische Zeit – und allen Journalisten viel Spaß bei der Suche nach immer wieder neuen Synonymen.

Glücklicherweise gab es aber auch noch ein paar andere Deutsch-Tipps. Schönen Sonntag noch!

  • Deutsch-Tipp 11.11. Wichtige Synonyme für die nächsten 114 Tage: Fasching, Fastnacht, Karneval, närrische Zeit, tolle Tage, fünfte Jahreszeit
  • Deutsch-Tipp 12.11. Hannah, Otto, Anna und Rentner sind strenge Palindrome, also Zeichenketten, die vor- und rückwärts das gleiche Wort ergeben.
  • Deutsch-Tipp 13.11. Das Verb „fernerliegen“ schreibt man zusammen: Nichts würde mir fernerliegen, als dich zu verraten.
  • Deutsch-Tipp 14.11. Er spielt Flöte und Gitarre, wobei er Letztere mehr mag. „Letztere“ schreibt man in diesem Fall groß.
  • Deutsch-Tipp 15.11. Er spielt Flöte und Gitarre, wobei er letzteres Instrument mehr mag. „Letzteres“ schreibt man in diesem Fall klein.

Wer die Deutsch-Tipps immer tagesaktuell bekommen will, kann einfach @kommABC auf Twitter folgen. Und auch „Jeden Tag ein Tipp“ freut sich über viele neue Twitter-Follower für @tippABC.