Erste und schnelle Hilfe gegen Pickel

Print Friendly

Man sollte doch meinen, dass man als Ü30er keine Probleme mehr mit Pickeln hat. Doch weit gefehlt! Vor allem an wichtigen Tagen machen sich die Dinger an der prominentesten Stelle im Gesicht breit und nehmen Ausmaße an, die selbst eine alte Kräuterhexe vor Neid erblassen ließen. Wer dem aufkeimenden Pickelschreck schnell ein Ende machen will, kann einen meiner heutigen Tipps ausprobieren. Selbstverständlich gibt es für diese keine Gewähr, da jeder Mensch anders reagiert.

  • Finger weg, aber …
  • Nur der Vollständigkeit halber sei es hier erwähnt, denn ich weiß, dass sich sowieso niemand daran hält: Wenn ihr einen Pickel bekommt, dann lasst tunlichst die Hände weg! Denn wildes Herumgedrücke verschlimmert das Problem nur.
    Allerdings sagte mir eine Kosmetikerin einmal, dass dieser Hinweis nur bedingt richtig ist. Wenn ein Pickel entzündet ist, muss der Dreck selbstverständlich hinaus, damit alles heilen kann. Jedoch darf man nur mit sterilen Nadeln arbeiten oder desinfizierten bzw. behandschuhten Händen.

  • Salben, Masken, Öle
  • Es gibt viele kleine Helferlein, die einem Pickel mehr oder weniger schnell den Garaus machen. So kann man eine Maske aus Heilerde auflegen und den Pickel mit Zinksalbe, Calendula-Essenz, Minzöl oder Teebaumöl betupfen – dies jedoch nur mit Wattestäbchen oder Wattepads, nicht mit den Fingern.

  • Make-up
  • Wenn wir das Problem nicht beseitigen können, müssen wir es verdecken. Nein, nicht indem wir die Hand davor halten, sondern am besten mit fettfreiem Make-up. Aber auch an dieser Stelle tritt zusätzlich Regel Nummer 1 in Kraft. Das Make-up also bitte nur mit Wattestäbchen auftragen!

  • Mit dem Rauchen aufhören
  • Gut, der letzte Tipp eignet sich weniger für die Rubrik „schnelle Hilfe“. Es handelt sich eher um Prophylaxe, denn wer mit dem Rauchen aufhört, bekommt mit der Zeit eine sehr viel bessere Haut. Bei mir hat es ein halbes Jahr gedauert, bis meine Haut entgiftet war. Doch seither habe ich wesentlich seltener Pickel – und muss die Regeln 1 bis 3 kaum noch anwenden.


Comments are closed.