Deutsch-Tipps in der 44. Kalenderwoche 2013

Print Friendly

In der Halloween- bzw. Allerheiligen-Woche drehten sich zwei Deutsch-Tipps um diese beiden Feiertage. Woher stammt der Begriff Halloween. Wie bilden wir den deutschen Plural? Und welchen Artikel setzen wir vor „Allerheiligen“? Daneben verbesserte ich einen häufigen Fehler und verriet die richtige Schreibweise von zwei Formulierungen, bei denen jeder von uns bestimmt schon einmal ins Grübeln gekommen ist.

  • Deutsch-Tipp 28.10. Die meisten sagen, „die meisten“ schreibt man klein. Doch können wir „die Meisten“ auch groß schreiben.
  • Deutsch-Tipp 29.10. Ich muss dir insoweit zustimmen, dass man „insoweit“ zusammenschreibt.
  • Deutsch-Tipp 30.10. Häufiger Fehler, nicht nur sprachlich: Wir dürfen den Neuen nicht intigrieren. Besser: Wir müssen den Neuen integrieren.
  • Deutsch-Tipp 31.10. Halloween ist nach „All Hallows’ Eve“ benannt, dem Vorabend vor Allerheiligen. In der deutschen Sprache trägt das Wort den Artikel „das“, sein Plural lautet „Halloweens“.
  • Deutsch-Tipp 01.11. Für gewöhnlich verwenden wir „Allerheiligen“ ohne Artikel. Wer nicht darauf verzichten kann, sagt „das Allerheiligen“.

Wer die Deutsch-Tipps immer tagesaktuell bekommen will, kann einfach @kommABC auf Twitter folgen. Und auch „Jeden Tag ein Tipp“ freut sich über viele neue Twitter-Follower für @tippABC.