Die erste Leserin hat meine Tauftorte nachgebacken …

Print Friendly

In der vergangenen Woche erreichten mich zwei Bilder von Tina. Sie hatte meine Torte zur Taufe meiner Nichte entdeckt und als Inspiration für die Tauf-Torte ihres eigenes Patenkindes genommen. Die inneren Werte ihrer und meiner Torte stimmten zwar überein – doch äußerlich unterschiedenen sie sich gewaltig. Tina war so lieb, mir zwei Bilder zur Verfügung zu stellen. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Seht ihr, so kann man diese leckere Füllung auch verzieren: sehr viel bunter, verspielter und kindgerechter! Ich persönlich hätte den Winnie Puuh ja niemals hinbekommen …

Torte2 © Tina

 

Torte3 © Tina