Deutsch-Tipps in der 38. Kalenderwoche 2013

Print Friendly

Am Wochenende findet wieder eines der vier anerkannten Sonnenfeste statt. Denn am 21./22. September sind Tag und Nacht exakt gleich lang. Danach steuern wir ohne Zwischenstopp direkt auf Weihnachten zu. Doch wie heißt dieses Sonnenfest? Und vor allem: Wie schreibt man es richtig? Diese ist nur eine der Fragen, auf die die Deutsch-Tipps der Woche eine Antwort wissen.

  • Deutsch-Tipp 16.09. Sprecht mehr deutsch und sagt mal wieder „prüfen“ oder „durchleuchten“ anstatt „screenen“!
  • Deutsch-Tipp 17.09. Häufiger Fehler: Sein Entgeld ist mies. Richtig heißt es: Sein Entgelt ist mies. Denn das Wort leitet sich nicht von „Geld“ ab, sondern von „entgelten“.
  • Deutsch-Tipp 18.09. Du bist ja gar nicht schlauer wie ich! Wer in diesem Satz keinen Fehler entdeckt, sollte unbedingt das hier lesen.
  • Deutsch-Tipp 19.09. Groß- oder Kleinschreibung? Ich gehe voraus. Aber: Ich kann das im Voraus buchen.
  • Deutsch-Tipp 20.09. Am Wochenende sind Tag und Nacht wieder gleich lang. Dieses Phänomen schreibt sich Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche oder Herbst-Tagundnachtgleiche.

Wer die Deutsch-Tipps immer tagesaktuell bekommen will, kann einfach @kommABC auf Twitter folgen. Und auch „Jeden Tag ein Tipp“ freut sich über viele neue Twitter-Follower für @tippABC.