Muffins ohne Form backen …

Print Friendly

… kann man machen. Sieht aber echt beschissen aus! Am Mittwoch habe ich meine Muffin-Form nicht gefunden, hatte unseren abendlichen Gastgebern jedoch einen Nachtisch versprochen. Daher füllte ich den Teig nur in die Papierförmchen – ohne Halt und Unterstützung.

Das Ergebnis war alles andere als zufriedenstellend. Dabei erinnere ich mich, dass das früher schon mal besser geklappt hat. Das nächste Mal riskiere ich lieber ein paar geplatzte Kaffeetassen, bevor ich noch einmal solche Fladen als Nachtisch mitbringen muss. Aber wenigstens haben die Mandel-Nougat-Muffins geschmeckt. Ein kleiner Trost.