Stilsicher und dezent Flagge zeigen

Print Friendly

Weniger ist mehr. In Sachen Mode trifft dieser Grundsatz in jedem Fall zu. Schon als Teenager lernte ich von der „Bravo Girl!“, dass ich niemals einen Minirock auf ein bauchfreies Oberteil anziehen sollte: Entweder bauchfrei oder Minirock, beides zusammen sieht billig aus!

Gut, diese Frage stellt sich mir heute nicht mehr; das Prinzip blieb jedoch das gleiche. Anstatt wie eine explodierte Boutique durch die Straßen zu irren und zehn Stile wild zu mixen, sollte man lieber einen klaren Stil tragen und diesen durch kleine Highlights betonen – oder unterbrechen. Akzente setzen, ohne negativ aufzufallen: Das ist die hohe Kunst!

Als Fan des britischen Empire habe ich mir in den vergangenen Monaten ein paar Accessoires zugelegt, die diese Einstellung nach außen zeigen sollen. Dabei war es mir jedoch wichtig, nicht allzu bunt und schrill auszusehen. Daher erkennt man meine kleinen Stilmittel nicht auf den ersten Blick:

  1. Nur wenn ich meine Handtasche öffne, sehen Außenstehende, dass ich einen Union-Jack-Geldbeutel mit mir führe. Diesen habe ich für 11 Euro auf ebay erstanden: Billigste China-Ware, jedoch mit sehr viel Platz und einem netten Vintage-Finish. Und mein Handy passt auch noch rein.
  2. Als kleines Andenken an unseren Olympia-Sommer-Urlaub 2012 habe ich mir im Nachgang ein Souvenir gebastelt. Das Armband ist von Thomas Sabo, die Anhänger gab es damals reduziert bei Esprit. Dieses Statement überrascht erst bei genauem Hinsehen.
  3. Ein direktes Mitbringsel aus London sind meine Chucks, die ich heiß und innig liebe. Aber auch diese fallen unter langen Jeans erst auf den zweiten Blick auf. Cool, coller, Union-Jack-Chucks!
  4. Mein Schatz hat mich neulich mit einem kleinen Geschenk überrascht, und zwar einem Abflussdeckel mit der britischen Flagge drauf. Diesen Hingucker erleben nur Menschen, die uns besuchen. Dezenter geht es also wirklich nicht.

Mit diesen vier Kleinigkeiten zeige ich Flagge, ohne meine Mitmenschen mit rot-weiß-blau zu erschlagen. Denn weniger ist mehr.