Deutsch-Tipps in der 4. Kalenderwoche 2013

Print Friendly

Heißt es passé oder passee? Lautet der richtige Plural von Fensterladen tatsächlich Fensterläden? Muss ich eine Maschine in Stand setzen, instand setzen oder doch eher instandsetzen? Diese und mehr Fragen beantworten die Deutsch-Tipps der vierten Kalenderwoche des noch jungen Jahres.

  • Deutsch-Tipp 21.01. Zwischen direkter Rede und Erläuterung setzen wir ein Komma: „Ich mache Feierabend“, sagte sie fröhlich und verschwand.
  • Deutsch-Tipp 22.01. Die Mehrzahl des Wortes Fensterladen können wir mit und ohne Umlaut bilden: die Fensterläden oder die Fensterladen
  • Deutsch-Tipp 23.01. Eine Maschine kann man in Stand setzen oder instand setzen. Eine Maschine instandsetzen ist jedoch nicht möglich.
  • Deutsch-Tipp 24.01. Diese Geschichte ist längst passé. Diese Geschichte wird nie passee sein. Beide Schreibweisen sind zulässig.
  • Deutsch-Tipp 25.01. Häufiger Fehler. Unser Sekreteriat ist derzeit nicht besetzt. Richtig muss es heißen: Unser Sekretariat ist derzeit nicht besetzt.

Wer die Deutsch-Tipps immer tagesaktuell bekommen will, kann einfach @kommABC auf Twitter folgen. Und auch „Jeden Tag ein Tipp“ freut sich über viele neue Twitter-Follower für @tippABC.