Deutsch-Tipps in der 2. Kalenderwoche 2013

Print Friendly

Ein venezolanischer Freiberufler ist selig, wenn er auf seinen Rollschuhen in den Feierabend saust und den Arbeitstag ad acta legen kann. Dieser Satz scheint vollkommen sinnlos. Doch vereint er alle fünf Deutsch-Tipps. Schaut selbst!

  • Deutsch-Tipp 07.01. Sprecht mehr deutsch und sagt mal wieder… „Freiberufler“ oder „freier Mitarbeiter“ anstatt „Freelancer“!
  • Deutsch-Tipp 08.01. Häufiger Fehler: Der Papst sprach ihn seelig. Das Wort „selig“ leitet sich nicht von der „Seele“ ab – daher schreibt man es mit nur einem „e“.
  • Deutsch-Tipp 09.01. Ein männlicher Bewohner Venezuelas ist ein Venezolaner. Eine weibliche Bewohnerin ist eine Venezolanerin.
  • Deutsch-Tipp 10.01. Zu schön zum Aussterben: Rettet das Wort Rollschuh! Schließlich ist auch ein Rollerskate nichts anderes als ein rollender Schuh.
  • Deutsch-Tipp 11.01. Den Vorgang kannst du „ad acta“ legen. Diese Wendung wird kleingeschrieben und bedeutet so viel wie „als erledigt betrachten“.

Wer die Deutsch-Tipps immer tagesaktuell bekommen will, kann einfach @kommABC auf Twitter folgen. Und auch „Jeden Tag ein Tipp“ freut sich über viele neue Twitter-Follower für @tippABC.