Kino-Ausblick: 2013 wird ein Action-Jahr

Print Friendly

Das Kino-Jahr 2013 wird heiß. Unzählige Fortsetzungen von Actionfilmen kommen in die Kinos – und es gibt auch ein paar neue Ideen und Konzepte. Auch wenn ich normalerweise lieber auf die DVDs warte, wird es dieses Jahr wohl einige Kritiken von mir geben. Hier und heute könnt ihr in die ersten Trailer hineinschnuppern. Viel Spaß!

Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben

Dem englischen Trailer für den fünften Teil der Stirb-langsam-Saga hatte ich bereits einen eigenen Beitrag gewidmet. Am 14. Februar 2013 geht’s los!

Hänsel & Gretel: Hexenjäger

Irgendwie wollen die Namen Hänsel und Gretel nicht recht zu den Gesichtern von
Jeremy Renner und Gemma Arterton passen und auch die Geschichte wirkt etwas aufgesetzt – doch vielleicht lasse ich mich ja ab dem 28. Februar 2013 eines Besseren belehren.

G. I. Joe – Die Abrechnung

Der erste Teil war vor allem witzig. Im zweiten Teil gibt es ordentlich eins auf die Mütze. Mit von der Partie: Channing Tatum, Bruce Willis und „The Rock“ Dwayne Johnson. Das kann ja nur gut werden! Ab dem 28. März 2013 wissen wir mehr.

Oblivion

Weltuntergang, Verrat, ein ehemaliges Bond-Girl und Tom Cruise – aus diesen Zutaten besteht der Oblivion-Cocktail, den wir ab dem 11. April 2013 in den deutschen Kinos serviert bekommen. Wohl bekomm’s!

Iron Man 3

Am 1. Mai 2013 startet der dritte Iron Man in den deutschen Kinos. Tony Stark erscheint im Trailer weit weniger witzig als in den beiden ersten Teilen. Mal schauen, ob der besondere Iron-Man-Charme trotzdem erhalten bleibt.

Star Trek – Into Darkness

Ich bin wahrlich kein Trekkie, doch die Star-Trek-Verfilmung aus dem Jahr 2009 hat mir sehr gut gefallen. Entsprechend freue ich mich auf deren zweiten Teil „Star Trek – Into Darkness“, der am 16. Mai 2013 in die Kinos kommen wird – mit Sherlock-Darsteller Benedict Cumberbatch als Captain James T. Kirks Gegenspieler.

After Earth

Will Smith und Sohnemann in einem Endzeitdrama. Der deutsche Kinostart ist für den 13. Juni 2013 geplant.

Man of Steel

Superman ist zurück – jedoch nicht so romantisch und verspielt, wie wir ihn bisher kannten. Ab dem 20. Juni 2013 bekommen wir die Vorgeschichte des Man of Steel gezeigt.

The Lone Ranger

Johnny Depp greift wieder tief in die Make-up-Kiste. Ab dem 8. August 2013 können wir prüfen, ob seine neue Rolle ebenso lustig ist wie die des Captain Jack Sparrow.

Außerdem starten am 25. Juli 2013 „The Wolverine“ mit Hugh Jackman, am 31. Oktober 2013 „Thor – The Dark World“ mit Chris Hemsworth und am 28. November 2013 der zweite Teil der „Tribute von Panem“. Zu diesen Filmen habe ich jedoch noch keine aussagekräftigen Trailer gefunden.