Deutsch-Tipps in der 50. Kalenderwoche 2012

Print Friendly

In dieser Woche erklärten die Deutsch-Tipps den Begriff Eponym und widmeten sich diversen Artikeln: Heißt es der Gummi oder das Gummi? Und warum sollte man bei dem Wort Kiefer aufpassen? Darüber hinaus wurde auf einen häufigen Fehler hingewiesen.

  • Deutsch-Tipp 10.12. Das Gummi oder der Gummi? In den Bedeutungen Kautschuk, Klebstoff, Radiergummi, Präservativ sind beide Formen erlaubt: Der Gummi stinkt und das Gummi klebt.
  • Deutsch-Tipp 11.12. Das Gummi oder der Gummi? Wenn Gummi die Kurzform für Gummiband ist, hat es neutrales Genus: Das Gummi ist gerissen.
  • Deutsch-Tipp 12.12. Häufiger Fehler: WLAN in Hotels sollte zum Standart gehören. Richtig: WLAN in Hotels sollte zum Standard gehören.
  • Deutsch-Tipp 13.12. Ein Eponym ist ein Eigenname, der zu einem eigenständigen Begriff wurde, z. B. Alois Alzheimer – Alzheimer (Krankheit).
  • Deutsch-Tipp 14.12. Kleine Wortschatzpflege: Teekesselchen Kiefer – der Kiefer ist ein Schädelknochen, die Kiefer ist ein Nadelbaum.

Wer die Deutsch-Tipps immer tagesaktuell bekommen will, kann einfach @kommABC auf Twitter folgen. Und auch „Jeden Tag ein Tipp“ freut sich über viele neue Twitter-Follower für @tippABC.

Comments are closed.