Deutsch-Tipps in der 47. Kalenderwoche 2012

Print Friendly

Wie bildet man Vergleiche nach dem Wort niemand? Und wie dekliniert man dieses Wort richtig? Ist Karamell maskulin oder neutral? Und warum sollte man die Worte betreffs und Friseuse nicht verwenden? All diese Fragen beantworten die Deutsch-Tipps der laufenden Woche.

  • Deutsch-Tipp 19.11. Amtsdeutsch vermeiden: Die Präposition betreffs ist umständlich und unschön. Meist kann man sie durch das einfachere Wort wegen ersetzen.
  • Deutsch-Tipp 20.11. Friseurin oder Frisörin? Beide Varianten sind richtig. Die Form Friseuse ist jedoch veraltet und sollte nicht mehr verwendet werden.
  • Deutsch-Tipp 21.11. Für gewöhnlich ist der Karamell maskulin. In der Schweiz wird er jedoch zum Neutrum: das Karamell.
  • Deutsch-Tipp 22.11. Ungleiche Vergleiche mit niemand werden mit als gebildet: Niemand kann besser tanzen als er.
  • Deutsch-Tipp 23.11. Wie dekliniert man das Wort niemand? Nominativ: niemand | Genitiv: niemand(e)s | Dativ: niemand(em) | Akkusativ: niemand(en)

Wer die Deutsch-Tipps immer tagesaktuell bekommen will, kann einfach @kommABC auf Twitter folgen. Und auch „Jeden Tag ein Tipp“ freut sich über viele neue Twitter-Follower für @tippABC.