Fünf Tipps für die Fußball-EM 2012 mit Freunden & Tippspiel

Print Friendly

Wir wissen, wann welche Spiele der Fußball-EM 2012 stattfinden. Wir wissen, was wir zu Essenmachen können, wenn wir mit Freunden die Spiele gucken. Nun fehlen noch ein paar Ideen, wie aus der Fußball-EM 2012 ein spaßiges Erlebnis für Freunde, Familie und Kollegen wird.

  1. Ein großer Fernseher muss sein
  2. Wer zwölf Menschen zum Fußball einlädt, muss einen großen Fernseher haben. Eine Leinwand mit HD-Beamer ist das Optimum, ein HD-Fernseher ist klasse, ein großer alter Röhrenfernseher tut es aber auch. Wer keinen großen Fernseher hat, sollte sich lieber mit einen Salat bei der EM-Party von Freunden einkaufen. Denn Fußball-Verrückte reagieren gerne einmal genervt, wenn sie nichts erkennen können.

  3. Bier und Chips gehören zur Grundausstattung
  4. Auch wenn wir auf die schlanke Linie achten und eigentlich niemand das Zeug essen mag: Chips gehören zu jedem anständigen Fußball-Spiel vorm Fernseher. Gleiches gilt selbstverständlich für Bier. Wer besonders nett sein will, besorgt verschiedene Sorten: herbe Biere für Männer, mit Grapefruit o. ä. für die Damenwelt.

  5. Handfest statt etepetete
  6. Im Torjubel kann schon einmal das eine oder andere Glas zu Bruch gehen. Daher tut man gut daran, empfindliche Teppiche oder Glastische aus dem Weg zu räumen. Denn Tore und Siege fühlen sich erst richtig gut an, wenn sie dreckig waren – das gilt auf dem Platz genauso wie vor dem Fernseher.

  7. Fan-Artikel: Der schwarz-rot-goldene Fußball-Spaß
  8. Fußball-Trikots, Fahnen, Schminkstifte und Wuwuzelas. Fußballfeste sind laut und bunt. Daher wird jeder Besucher angemalt und mit einer Blumenkette geschmückt. Man soll nicht glauben, wie sehr ein paar schwarz-rot-goldene Tupfer die Stimmung heben.

  9. Tippspiele steigern die Jubel-Motivation
  10. Ob im Büro oder beim Fußball gucken mit Freunden: Ein Tippspiel macht viel Spaß und kann im Glücksfall etwas Geld in die Kasse spülen. Ein Spieleinsatz von 50 Cents reicht schon aus, um selbst einen Fußball-Muffel in einen motivierten Zuschauer zu verwandeln. Ich war so frei und habe euch schon einmal eine Vorlage für ein Tippspiel für maximal zwölf Personen entworfen. Viel Spaß!