15 Wege, das Frühlingswochenende so richtig zu genießen

Print Friendly

Eigentlich wollte ich mich in meinem heutigen Beitrag über das Betreuungsgeld auslassen. Doch dafür ist auch am Montag noch Zeit. Bei dem schönen Wetter und bevorstehenden Wochenende sind andere Dinge wichtiger. Zum Beispiel die Frage: Wie kann ich die Frühlingstage in vollen Zügen genießen? Damit ihr keinen Sonnenstrahl, kein sanftes Lüftchen und kein einziges Frühlingsgefühl verpasst, folgen nun 15 Tipps für den ganzen Tag.

  • 08.00 Uhr: Ob Wochenende oder Mai-Feiertag – steht früh auf, damit ihr lange etwas von dem schönen Wetter habt!
  • 09.00 Uhr: Öffnet alle Fenster und lasst die gesunde, frische Luft herein.
  • 10.00 Uhr: Holt euch frische Brötchen vom Bäcker und genießt den Spaziergang in der Sonne.
  • 11.00 Uhr: Ein ausgiebiges Frühstück auf Balkon oder Terrasse ist Pflicht! Wenn die Temperaturen noch nicht mitspielen, zieht ihr euch eben einen dickeren Pulli an.
  • 12.00 Uhr: Hausputz muss heute nicht sein. Das könnt ihr auf einen anderen, verregneten Tag verschieben!
  • 13.00 Uhr: Wer nicht aufs Auto verzichten kann, sollte die Autobahn meiden und die Klimaanlage abschalten. Öffnet lieber das Fenster und tuckert mit 70 Sachen über die Schleichwege!
  • 14.00 Uhr: Macht einen Spaziergang …
  • 15.00 Uhr: … oder geht ein Eis essen …
  • 16.00 Uhr: … veranstaltet ein kleines Picknick im Park …
  • 17.00 Uhr: … oder macht einen Fahrradausflug …
  • 18.00 Uhr: … Hauptsache, ihr verbringt den Tag draußen an der frischen Luft. Wenn ihr es nicht macht, werdet ihr es abends bestimmt bereuen. Doch selbst dann ist noch nichts verloren …
  • 19.00 Uhr: Ladet Freunde und Familie zum gemeinsamen Grillabend ein! Ihr könntet ein Drunken Chicken machen und dazu einen Mexikanischen Schicht-Dip reichen.
  • 20.00 Uhr: Ein paar selbstgemixte Cocktails halten von innen warm und verlängern den Abend im Freien.
  • 21.00 Uhr: Und wenn es doch etwas kühler werden sollte, kann man dicke Decken herausholen und ein Feuerchen im Feuerkorb machen.
  • 22.00 Uhr: Wenn ihr euren Tag in vollen Zügen genossen habt, werdet ihr am Abend leicht erschöpft, aber sehr glücklich ins Bett fallen.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Frühlingswochenende!


Comments are closed.