Kleine Politik-Serie (1): Was macht eigentlich… der Bundestag?

Print Friendly

Alle vier Jahre wählen wir unsere Volksvertreter für den Bundestag. Die nächste dieser Wahlen steht im kommenden Jahr auf dem Programm – wenn die schwarz-gelbe Koalition bis dahin durchhält. Die Kandidaten lächeln uns dann wieder von den Wahlplakaten entgegen und im Fernsehen läuft Parteienwerbung, die oft physische Schmerzen verursacht. Und viele Bürger fragen sich: Was genau wähle ich da eigentlich?

Der Deutsche Bundestag ist das Parlament der Bundesrepublik Deutschland. Mit unserer Erststimme wählen wir die Abgeordneten, die aus unserem Wahlkreis stammen. Unsere Zweitstimme geht an eine bestimmte Partei. Durch ein kompliziertes Verfahren werden so die 620 Mitglieder des deutschen Bundestags ermittelt.

Der Bundestag hat eine Vielzahl von Aufgaben, die mal mehr, mal weniger umfangreich sind:

  • Wahl des Bundeskanzlers
  • Gesetzgebung
  • Bundeshaushalt
  • Kontrolle der Bundesregierung
  • Kontrolle der Parteienfinanzierung
  • Beteiligung an der Wahl des Bundespräsidenten
  • Beteiligung an der Wahl der Verfassungsrichter

Weitere Informationen gibt es unter www.bundestag.de.

Weitere Teile der kleinen Politik-Serie

Teil 1: Was macht eigentlich… der Bundestag?
Teil 2: Was macht eigentlich… der Bundesrat?
Teil 3: Was macht eigentlich… der Bundespräsident?


Comments are closed.