Blöd, blöder, die Babynamen der Stars – Teil 1

Print Friendly

Irgendwie scheint gerade jeder schwanger zu sein. Vor allem die Stars und Sternchen schieben Babybäuche vor sich her, wie andere Leute Einkaufswagen. Miranda Kerr, Marion Cotillard, Alicia Silverstone und Pink sind schon stolze Mütter. Natalie Portman, Kate Hudson, Carla Bruni und Victoria Beckham warten noch gespannt auf ihren Nachwuchs. Ob das alles Wunschkinder sind? Wenn man manche Namen hört, gerät man schwer ins Zweifeln!

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Aber wenn ich manche Babynamen höre, zweifle ich am Urteilsvermögen der Eltern. Wollen die wirklich, dass ihre Kinder niemals Freunde finden? Wenn auch Sie Ihre Kinder auf ewig brandmarken wollen, empfehle ich Ihnen einen der folgenden Namen:

A          Noch schlimmer als die kleine Apple von Chris Martin und Gwyneth Paltrow hat es zwei andere Kinder getroffen. Audio Science Clayton – ich gehe davon aus, dass sich Mutter Shannyn Sossamon für ihren eigenen Namen rächen wollte. Aber, was kann denn das Kind dafür? Als zweites Beispiel für den Buchstaben A möchte ich nennen: Ava Vittoria Mercedés! Der Name klingt toll, wenn man einen südeuropäischen Nachnamen vorweisen kann. Doch in Kombination mit Ferch (Heino Ferch) bekomme ich das kalte Grausen.

B          Spice Girl Geri Halliwell scheint ihr Kind nicht sonderlich zu mögen. Wieso sollte sie ein unschuldiges Baby sonst Bluebell Madonna nennen? Ein ebenso grausames Schicksal muss der kleine Bronx Mowgli erleiden (Ashlee Simpson). Wenn man nicht gerade im Urwald aufwächst, sollte einem dieser Name erspart bleiben.

C          Warum gerade Cher und Sonny Bono ihr Mädchen Chastity (Keuschheit) nannten, wird wohl ein galaktisches Geheimnis bleiben. Fest steht nur, dass sich Chastity mittlerweile Chaz nennt und eine Geschlechtsumwandlung hinter sich hat. Ich verkneife mir die Frage, ob das vielleicht etwas mit dem Namen zu tun gehabt haben könnte!

D          Franziska van Almsick nannte ihren Sohn Don Hugo. Don Hugo van Almsick. Da fehlen mir schlichtweg die Worte.

E          Immer wieder beliebt sind geografische Namen. Auch Alicia Keys verfiel dem Namenstourismus und nannte ihren Sohn Egypt Daoud Dean. Wollen wir nur hoffen, dass der Kleine nach jahrelanger elterlicher Unterdrückung nicht irgendwann eine Palastrevolte anzettelt.

F          Bob Geldof und seine Frau sind meiner Ansicht nach die unangefochtenen Sieger im Wettrennen um die bescheuertsten Nachwuchsnamen. Die folgenden Namen muss ich überhaupt nicht kommentieren – die wirken von allein: Fifi Trixibell, Peaches Honeyblossom, Pixie Frou-Frou, Heavenly Hirani Tiger Lilly.

G          Wenn ich Gulliver höre, denke ich an einen dicken, überdimensionalen Mann. Gary Oldman und seine Frau offensichtlich nicht.

H          Heidi Klum und Ehemann Seal mixen gerne wild durcheinander. Dabei heraus kam z. B. Henry Günter Ademola Dashtu. Doch auch seine jüngeren Geschwister bekamen ihr Fett weg: Johan Riley Fyodor Taiwo und Lou Sulola. Die Älteste Leni kam als Einzige mit einem blauen Auge davon.

I          Alec Baldwin und Kim Basinger waren so etwas wie die Vorreiter der Namensweltreise. Der Name ihrer Tochter Ireland wurde 1995 noch belächelt. Heute ist er schon fast schön – im Vergleich zu dem, was danach kam.

J          Was Bob Geldof im englischsprachigen Raum, ist Uwe Ochsenknecht in Deutschland. Aber seien wir ruhig ehrlich: Die Namen Jimmy Blue, Wilson Gonzales und Cheyenne Savannah bekommen doch erst durch den Nachnamen Ochsenknecht ihr gewisses Etwas. Rennfahrer Nick Heidfeld hat unterdessen wohl zu nahe an der dunklen Seite der Macht gestanden, als er einen Namen für sein Kind aussuchte: Joda wird es ihm sicher nicht danken! Wollen wir nur hoffen, dass das Kind richtig sprechen lernt und nicht irgendwann sagt: Meinen Namen ich nicht mag!

K          Den Abschluss meiner heutigen Hitparade bildet Kingston James, der ältere Sohn von Gwen Stefani und Gavin Rossdale. Doch auch er hatte fast noch Glück im Unglück: Sein jüngerer Bruder heißt Zuma Nesta Rock.

Nächste Woche geht es weiter mit den Buchstaben L bis Z. Auch hier haben sich die Promis einiges einfallen lassen.

Comments are closed.